Nachhaltige Weihnachten: 24 DIY-Geschenkideen

Draußen wird es immer kälter, drinnen umso gemütlicher. Punsch und Lebkuchen finden ihren Weg wieder in unsere Einkaufskörbe und Last Christmas hört sich überraschenderweise gar nicht mehr so nervig an wie letztes Jahr. Was bedeutet das? Weihnachten steht vor der Tür! Mit diesem Blog-Eintrag voller nachhaltiger DIY-Geschenkideen wollen wir dich inspirieren, dieses Jahr etwas Neues auszuprobieren.
Bracenet gift ideas sustainable christmas

Draußen wird es immer kälter und drinnen umso gemütlicher. Punsch, Lebkuchen & Co. finden ihren Weg wieder in unsere Einkaufskörbe und Last Christmas hört sich überraschenderweise gar nicht mehr so nervig an wie letztes Jahr. Was das bedeutet? Genau richtig, Weihnachten steht vor der Tür! 

Wie jedes Jahr verlockt auch diese Vorweihnachtszeit dazu, vielleicht sogar mehr als sonst, die Online-Shopping-Jagd zu starten. Nichts gegen gekaufte Geschenke, aber mal ehrlich, wer freut sich nicht über eine selbstgemachte Kleinigkeit? Mit diesem Blog-Eintrag voller nachhaltiger DIY-Geschenkideen wollen wir dich inspirieren, dieses Weihnachten etwas Neues auszuprobieren. Denn hey, wenn nicht 2020 das Jahr für Neues ist, wann dann! 

Aus alt mach neu!

Wir bei Bracenet sind wahre Upcycling-Spezialist*innen und lieben es, Altes in Neues zu verwandeln. Ehemalige Fischernetzen, die ansonsten als Geisternetze ihr Unwesen in unseren Meeren treiben würden, werden bei uns zu Bracenets, Maskenketten, Hundeleinen und vielem mehr.

Da wir unsere Liebe für Upcycling auch mit dir teilen möchten, verstecken sich hinter den Bracenet-Geschenkideen unter anderem weihnachtliche Upcycling-Ideen, die du ganz einfach zu Hause umsetzen kannst. 

Selbstgemacht statt selbstgekauft

Neben nachhaltigen Upcycling-Ideen haben wir außerdem kreative DYIs und leckere Rezeptideen für dich zusammengestellt. Diese eignen sich perfekt als Weihnachts- oder Wichtelgeschenk, aber auch einfach nur für dich selbst. Lass deiner Kreativität aufjedenfall freien Lauf und probiere dich aus!

Alle Zutaten und Utensilien, die unten aufgelistet sind musst du natürlich nicht unbedingt neu kaufen. Vielleicht erst einmal bei Mutti oder deinen besten Freund*innen nachfragen ob sie ein paar der benötigten Dinge bereits zu Hause haben. Bei den Zutaten, die eingekauft werden müssen, am besten darauf achten, dass sie weitestgehend ohne Plastik verpackt sind. Lebensmittel ohne Plastikverpackung findest du beispielsweise in Unverpackt-Läden.

Wir freuen uns sehr, deine Kunstwerke und Leckereien zu sehen. Verwende hierfür gerne den Hashtag #bracenetxmas oder tagge uns auf deinem Instagram Foto! Schaue auch gerne bei unseren Instagram-Reels vorbei, da haben wir zu jeder Geschenkidee ein kurzes Video veröffentlicht!

Wir wünschen dir eine kreative und fröhliche Vorweihnachtszeit.

PS: Falls dir selbst die Zeit fehlt, du aber trotzdem etwas Nachhaltiges mit DYI-Faktor verschenken möchtest, schau unbedingt bei Less Waste Club vorbei. Less Waste Club stellt flüssige Körperpflegeprodukte in Pulverform her, welche in Verbindung mit Wasser wieder zu einem gewohnten, flüssigen Pflegeprodukt (wie Duschgel/Seife) werden. Somit verschenkst du nicht nur tolle Verwöhnmomente, sondern hilfst außerdem dabei Einwegplastik und CO2 einzusparen.

Teilen:

Weitere Beiträge

Woher bekommen wir die Fischernetze?

Wir upcyceln alte Fischernetze zu neuen Produkten wir unsere “Bracenet”-Armbänder. Doch woher haben wir all diese Fischernetze? Und was hat es damit auf sich, wenn wir von “geborgenen Geisternetzen”, “ausgedienten Fischernetzen” oder “ehemaligen Fischernetzen” sprechen? Kommt ein “North Sea Bracenet” wirklich aus der Nordsee? Können wir die Herkunft all unserer Netze zurückverfolgen?

Erhalte 10 % Rabatt & regelmäßige Updates!

Werde Teil unserer Mission und abonniere unseren Newsletter, um immer über neue Farben und Produkte informiert zu bleiben! Als Willkommensgeschenk erhältst du direkt einen Gutscheincode für 10 % auf deine erste Bestellung. SAVE THE SEAS, WEAR A NET!