OCEAN CRIME
OCEAN CRIME
Ukraine - Nebenkriegsschauplatz Meer & Seeleute in Not
Loading
/

OCEAN CRIME – Zum Gruseln, Nachdenken & Handeln

Krieg in der Ukraine, Luftangriffe auf Odessa und Folgen für Seeleute

„Auf die strategisch wichtige Hafenstadt Odessa hat es nach Behördenangaben einen Luftangriff gegeben. Die Detonationen in der Stadt im Südwesten der Ukraine waren am frühen Morgen zu hören, berichtete ARD-Korrespondent Oliver Mayer-Rüth. Zudem waren mindestens drei schwarze Rauchsäulen und Flammen vermutlich über einem Industriegebiet zu sehen. Die Metropole ist der größte Hafen der Ukraine und zentral für die Wirtschaft des gesamten Landes. Bislang war Odessa nicht im Fokus des Kriegsgeschehens.“
Quelle tagesschau.de (03.04.2022 10:30 Uhr)

In der heutigen Folge tauchen Maja und Madeleine in ein aktuelles Thema ein: Der Krieg in der Ukraine und die aktuellen Ereignisse in Odessa. Dafür haben sie mit David Hammond gesprochen, dem Gründer und CEO der maritimen Ermittlungsorganisation „Human Rights at Sea“. Er war vor kurzem in der Hafenstadt Odessa der Ukraine, um sich die Lage vor Ort anzuschauen. Er erläutert, welche Auswirkungen der Krieg für die Seeleute in den Häfen der Ukraine bedeutet. Seit dem Gespräch hat sich die Lage durch Luftangriffe noch verschärft – so thematisiert diese Folge Menschenrechtsverletzungen, Kriegsverbrechen, Falschinformationen in der öffentlichen Berichterstattung und Schiffe samt Besatzung, die als menschliches Schutzschild ausgenutzt werden. Der heutige OCEAN CRIME soll Bewusstsein für ein Thema schaffen, das viel zu wenig Beachtung bekommt. Erfahre mehr darüber, warum Seefahrer*innen im Stich gelassen werden, was für eine Gefahr Minen im Schwarze Meer bedeuten und sei dabei, wenn Madeleine, Maja und David erklären, wie die Schiffe aus dem Hafen befreit werden können.

Human Rights at Sea Homepage
HRAS LinkedIn
HRAS Twitter
HRAS Facebook

Deutsche Seemannsmission Hamburg- Altona e.V.

Definition Kriegsverbrechen

Hier kommst du zu Folge „I had to stay alone.” – Vier Jahre gefangen auf einem Cargo Schiff


Mehr über BRACENET:

🌊 Instagram Podcast
🌊 Instagram allgemein
🌊 Homepage


OCEAN CRIME ist eine Produktion von BRACENET in Zusammenarbeit mit KLANGMAGNETEN und Flying Podcast. Hinter dem Mikrofon sitzen Maja Löwedey und Madeleine von Hohenthal. Die Inhalte des Podcast sind aus erster Hand und mit größter Sorgfalt recherchiert​​. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen.

Wir schließen jegliche Haftung für das Offenlegen von geheimen Informationen aus und wir können keine Haftung für eventuelle Folgen übernehmen.

Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Save the seas. Wear a net. Listen to OCEAN CRIME.