OCEAN CRIME
OCEAN CRIME
Das Willow-Projekt - die Klimabombe?
Loading
/

OCEAN CRIME – Zum Gruseln, Nachdenken & Handeln

Das ist eine spontane Special-Folge, denn die Welt braucht dich – JETZT!

US-Präsident Joe Biden hat im Wahlkampf versprochen, keine Ölbohrungen in den USA mehr zuzulassen. Die US-Regierung hat 2021 angekündigt, die Emissionen ihres Landes bis 2030 gegenüber 2005 halbieren zu wollen. Nun betrügen sie die ganze Welt: Die US-Administration unter Joe Biden hat das umstrittene Ölförderungsprojekt “Willow” genehmigt.

Project Willow sieht vor, drei Bohrstationen in Alaska zu errichten und 600 Millionen Barrel Öl zu fördern. Dieses Vorhaben würde 287 Millionen Tonnen CO₂ freisetzen und die menschengemachte Klimakatastrophe weiter befeuern. Darüber hinaus würde das Bauprojekt den Lebensraum der heimischen Tierwelt wie Eisbären zerstören und durch das blockierte Gebiet den Lebensunterhalt der indigenen Bevölkerung bedrohen.

Mit BRACENET wollen wir ein klares Zeichen gegen dieses Vorhaben setzen! Aus diesem Grund sprechen Maja und Madeleine in dieser Folge darüber, wie es jetzt weitergeht und senden eine klare Botschaft: Wir können JETZT handeln, um den Crime zu stoppen. In dieser Folge erfährst du, wie.

stopwillow

🚨 🚨 CALL TO ACTION 🚨 🚨

Unterzeichne diese Petition gegen das Vorhaben

Mit dem neuen Stop Willow – Arctic Ocean Bracenet spendest du 5 € an Earthjustice, um sie im Rechtskampf gegen das Willow Project zu unterstützen

Mehr über Earth Justice und die Klage

Es gibt einige Methoden, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu kontaktieren: Du kannst einen Brief mit der Post schicken, das Weiße Haus anrufen, eine Nachricht über die Internetseite des Weißen Hauses schicken oder sogar die sozialen Netzwerke verwenden, um den POTUS (President of the United States, Präsident der Vereinigten Staaten) zu kontaktieren.

Weißes Haus
President Joe Biden
1600 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20500, USA

Weißes Haus
z.Hd. Vice President Kamala Harris
1600 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20500, USA

Ruf im weißen Haus an:
+1 202-456-1111

Lass dir deinen Brief schreiben

💌 UNTERSTÜTZEN 💌

Du möchtest einer unserer Werbepartnerinnen werden? Dann wende dich per Mail an: hi@flyingpodcast.de

Wenn du herrenlose Netze findest, oder von Fischereien die Info bekommst, dann melde dich per Mail bei: [email protected]​​

Du hast eine Idee oder ein konkretes Thema für einen unserer nächsten OCEAN CRIMES? Dann schreibe uns eine Mail an: oceancrime@bracenet.net

⬇️ MEHR VON BRACENET ⬇️

🌊 Instagram Podcast
🌊 Instagram allgemein
🌊 Homepage


OCEAN CRIME ist eine Produktion von BRACENET in Zusammenarbeit mit KLANGMAGNETEN und Flying Podcast. Hinter dem Mikrofon sitzen Maja Löwedey und Madeleine von Hohenthal. Die Inhalte des Podcast sind aus erster Hand und mit größter Sorgfalt recherchiert​​. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen.

Wir schließen jegliche Haftung für das Offenlegen von geheimen Informationen aus und wir können keine Haftung für eventuelle Folgen übernehmen.

Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Save the seas. Wear a net. Listen to OCEAN CRIME.